Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los ist verkauft

Los 44

Taxe
600 - 800 €
Zuschlag
1.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Meissen verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Meissen
TRITONENFANG.
Meissen. Letztes Viertel 19. Jh. Modell J.J. Kaendler, J.C. Schönheit, C.C. Punct.

Porzellan, farbig staffiert. Ansteigender Felssockel mit Schilf und aufgelegtem Meeresgetier. Darauf zwei Nereiden und eine Amorette, einen Triton in einem Fischernetz fangend. 28x23,5x14cm.
Schwertermarke, C35, Bossierernr. 111. Zustand B/C.

Literatur:
VEB Staatliche Porzellanmanufaktur Meissen (Hrsg.), Figuren und Gruppen verschiedenen Inhalts. Typ vgl. Blatt 5.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Meissen   Deutschland   Porzellan   1920. Jahrhundert   Gruppe   Kaendler, Johann Joachim  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung