Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los beendet

Los 476

Taxe
3.500 - 4.000 €
Ergebnis
Los beendet
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Deutschland erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Deutschland
ALLEGORIE DER HOFFNUNG.
Deutschland. 1819. Jh.

Keramik mit lichtblauer Glasur und Dekor in Blau, Schwarz und Grün. Vollplastische Standfigur einer jungen Frau mit Blumenkranz im Haar. Sich auf einen Anker stützend. Auf der Plinthe Inschrift 'Die Hoffnug'. Höhe 43cm.
Ohne erkennbare Marken. Zustand B/C.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 45,00 Euro zzgl. 7,18 Euro MwSt
EU: 70,00 Euro zzgl. 11,18 Euro MwSt
Weltweit: 120,00 Euro zzgl. 19,16 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung