Los ist verkauft

Los 78A

Taxe
2.200 - 2.500 €
Zuschlag
3.300,00 €

Sie wollen ein Objekt von Anatomischer Schädel als Vanitassymbol verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Anatomischer Schädel als Vanitassymbol kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
ANATOMISCHER SCHÄDEL ALS VANITASSYMBOL.

Datierung: Deutschland, wohl 19. Jh.
Technik: Elfenbein, fein und detailreich geschnitzt. Später auf einem Sockel montiert.
Maße: Kopf ca. 6x5,5cm. H. mit Sockel 16cm.
Zustand B.

Provenienz:
-Erworben im Dorotheum, Düsseldorf, 2005.

Ausstellungen:
-"EXOTICA and 4 other cases of the self". me Collectors Room Berlin, Berlin, 2014/15.
-"Rockers Island". Museum Folkwang, Essen, 2007.
-"Go for it ! Olbricht Collection (a sequel), Wunderkammer-Objekte". Weserburg. Museum für moderne Kunst, Berlin, 2008/2009.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Citespflichtig
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Kunstkammer   19. Jahrhundert   Vanitasdarstellung   Elfenbein  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.