Asiatische Kunst
Asiatische Kunst | Auktion: 12.06.2019 | Vorbesichtigung: 06.06.2019 - 11.06.2019

Los ist verkauft

Los 2145

Taxe
900 - 1.500 €
Zuschlag
2.800,00 €

Sie wollen ein Objekt von Außergewöhnlicher stehender Padmapani verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Außergewöhnlicher stehender Padmapani kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
AUßERGEWÖHNLICHER STEHENDER PADMAPANI.
Nepal/Tibet. Im Malla-Stil, aber wohl später.

Silberbronze mit Resten von Versilberung und Steinbesatz. Höhe 9,8cm. Zustand A/B.

Provenienz:
-Nachlass Dr. Günther Börsch, Köln. Erworben 1991 bei Paul Rutten.

Versteigerung zugunsten der Stiftung Deutsche Krebshilfe.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis

Bei der Benefizauktion der Nebelhornbahn wird kein Aufgeld und keine Mwst. erhoben.


Verwandte Werke in der Auktion
Asiatika - Buddistische Kunst   Buddhistische Kunst   Bronze   Tibet  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 17,00 Euro zzgl. 2,71 Euro MwSt
EU: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
Weltweit: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung