Navigationicon
AGB
Asiatische Kunst
Asiatische Kunst | Auktion: 12.06.2019 | Vorbesichtigung: 06.06.2019 - 11.06.2019

Los ist verkauft

Los 2110

Aufrufzeit
Los ist verkauft

Taxe

3.000 - 4.000 €

Zuschlag
2.800,00 €

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Bedeutende Grüne Tara erhalten?
Newsletter
BEDEUTENDE GRÜNE TARA.
Tibet. 18. / 19. Jh.

Kupferbronze in Repoussé mit Feuervergoldung und Resten kultischer Bemalung. In lalitasana auf einem doppelten Lotossockel sitzend, mit den Händen in varada und virtaka mudra. Sie trägt Kleidung und Schmuck eines Bodhisattva mit großen Ohrringen.

Die Figur ist überaus fein gearbeitet. Details wie Ohrringe, Schal und die langen Haare wurden einzeln gefertigt und appliziert. In gekonnter Manier wurde ebenfalls die Bemalung im Gesicht ausgeführt. Die Figur beeindruckt durch ihre elegante Form und die meisterhafte Gestaltung.

Sockel verschlossen und Bodenplatte mit eingraviertem Doppelvajra. Gewicht 671g, Höhe 17,8cm, Breite ca. 12,5cm. Zustand B. Einige Details fehlen.

Provenienz:
-Privatsammlung Hamburg. Erworben 2016 im Auktionhaus Döbritz, aus dem Nachlass von Prof. Heinrich Harrer.



銅鎏金綠度母坐蓮像


西藏   18/19世紀


重671g/高17.8g/寬約12.5cm


下部封底,中央刻十字金剛杵。品相等級B,寶冠、綬帶、蓮花等缺失。


來源:德國漢堡私人藏品,2016年購於Döbritz拍賣公司,原Heinrich Harrer教授收藏品。

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Asiatika - Buddistische Kunst

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen