Navigationicon
AGB
Asiatische Kunst
Asiatische Kunst | Auktion: 12.06.2019 | Vorbesichtigung: 06.06.2019 - 11.06.2019

Los beendet

Los 2104

12.000,00 €
Nachverkauf bis
04.07.2019 - 17:00:00
BEDEUTENDES RELIEF MIT WEIBLICHER GOTTHEIT AUF WOLF REITEND.
Tibet. 18. Jh.

Kupferbronze in Repoussé und feuervergoldet. Die zentrale weibliche Gottheit reitet auf einem Wolf, dieser ist identifizierbar an der charakteristisch geformten Schnauze, den Pfoten und dem buschigen Schwanz. Mit der rechten Hand schwingt sie ein Schwert über ihrem Kopf, in der linken hält sie eine Schale mit Wunschjuwelen. Sie trägt lange Gewänder und eine kleine Krone, ihr Haare sind hoch gebunden und hinter ihrem Haupt erstrahlt eine runde Aureole. Die Nische, die die Gottheit umgibt, zeigt verschiedene Buddha und buddhistische Gottheiten. Zentral oberhalb der weiblichen Gottheit der lehrende Buddha mit dharmacakra mudra, unterhalb der vierarmige Bodhisattva Shadakshari Lokeshvara. Beide Figuren werden von dem historischen Buddha Shakyamuni flankiert. Auf Augenhöhe der Hauptfigur befinden sich links die Weiße und rechts die Grüne Tara. Unterhalb drei mythische Tiere - Widder, Löwe und Elefant - paarweise angeordnet. Höhe 60cm, Breite 55cm, Tiefe 5cm. Zustand A/B. 

Das Relief bildete womöglich einen Teil eines größeren Altarbildes in einem Tempel.

Ikonografische Einordnung von Joachim Baader, Galerie für tibetische Kunst, München vom 9. April 2008 vorliegend.

Provenienz:
-Süddeutsche Privatsammlung, erworben in Nepal 1999.



罕見騎狼佛母鎏金銅板


西藏   18世紀   高60cm/寬55cm/厚5cm


銅板鏨刻,鎏金。佛母騎狼,右手上揚揮舞寶劍,左手端寶盆,頭後圓形背光。舟形神龕内正上方飾說法佛,向下其次對稱為兩尊釋迦牟尼佛、白綠度母、成對羊、獅、象。銅板下部中央飾四臂觀音,左右為釋迦牟尼佛。此板應為寺廟內大型祭供掛像的一部分。品相等級A/B。


附慕尼黑西藏藝術古董行Joachim Baader先生2008年4月9日撰寫的描述書。


來源:德國南部私人收藏,1999年於尼泊爾入藏。

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Weitere Lose zeigen