Fine Art
Fine Art | Auktion: 28.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los ist verkauft

Los 1020

Taxe
10.000 - 15.000 €
Ergebnis
10.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Anton van Dyck verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Anton van Dyck kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Anton van Dyck
DYCK, ANTON VAN
1599 Antwerpen - 1641 London

Nachfolge
Titel: Bildnis eines Geharnischten mit roter Armbinde.
Kopie nach dem Prototyp des Anton van Dyck in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 81 x 66cm.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.