Alte Kunst
Alte Kunst | Auktion: 16.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los beendet

Los 945

Taxe
4.000 - 6.000 €
Ergebnis
Los beendet
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Johann Bernhard Klombeck erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Johann Bernhard Klombeck

Klombeck, Johann Bernhard
Kleve 1815 - 1893

Blick über die Dächer von Kleve auf Hochelten. Öl auf Leinwand. 20 x 29,8cm. Rahmen.

Rückseitig:
Auf der Leinwand alte Bezeichnung: ''J.B. Klombeck Nachlass, erworben von Frl. Rubencamp, Cleve''.

Der Provenienzhinweis auf der Rückseite dieser kleinen Ölstudie mit dem Blick über die Dächer der Stadt verweist auf eine Klever Familie, die in freundschaftlicher Verbindung zu Klombeck stand. Das B.C. Koekkoek-Haus in Kleve konnte in den 80er Jahren eine Mappe mit verschiedenen Studienarbeiten aus dem Besitz der Familie erwerben. Drs. Guido de Werd schreibt uns, dass es durchaus wahrscheinlich ist, dass die Rubenkamps einen Teil des Nachlasses Klombecks übernommen haben - zumal der Maler selber keine Nachkommen hatte. Somit bestätigt uns die Provenienzangabe einmal mehr die Originalität dieser sehr persönlichen Ölstudie.

Wir danken Drs. Guido de Werd für die freundliche Unterstützung.

Zusatzinformation: Klever Schule

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 32,00 Euro zzgl. 5,11 Euro MwSt
EU: 60,00 Euro zzgl. 9,58 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung