Navigationicon
AGB
Asiatische Kunst
Asiatische Kunst | Auktion: 12.06.2019 | Vorbesichtigung: 06.06.2019 - 11.06.2019

Los beendet

Los 2108

3.500,00 €
Nachverkauf bis
04.07.2019 - 17:00:00
BUDDHA AMOGHASIDDHI.
Sinotibetisch. 18. Jh.

Bronze, fein graviert, mit Resten von Vergoldung und kultischer Bemalung. In seiner Erscheinungsform als Bodhisattva auf einem doppelten Lotossockel itzend in padmasana. Die rechte Hand in der Geste der Furchtlosigkeit (abhaya mudra) und die linke ruhend in Meditationsgeste (dhyana mudra) auf seinem Schoß. Er trägt eine fünfteilige Krone und sein langes Haar ist zu einem doppelten Knoten hochgebunden. Mit dem Schmuck eines Bodhisattva und seine Schultern bedeckt von einem Schal, der bis zum Boden herabgeführt ist.

Die Figur ist detailreich und fein gearbeitet, wie der Saum des Gewands beispielhaft zeigt. Zudem sind Reste einer alten, womöglich der originalen kultischen Bemalung vorhanden. Sockel verschlossen, Bodenplatte mit graviertem Doppelvajra. Gewicht 426g, Höhe 10,8cm. Zustand A/B.

Provenienz:
-Niederländische Privatsammlung. Erworben bei Christie's Amsterdam am 1. Juni 1988, Los 42 (Kopie der Rechnung von Christie's vorliegend).
-Privatsammlung Hamburg. Erworben bei Arts & Antiques Group Amsterdam am 14. Dezember 2015, Los 221.



銅鎏金不空成就佛像


漢藏式   18世紀   重426g/高10.8cm


殘存鎏金及加彩痕跡。底部封底,刻十字金剛杵。


來源:


-原荷蘭私人舊藏,入購於1988年6月1日佳士得阿姆斯特丹拍賣會,拍品編號42。附發票複印件。


-德國漢堡私人藏品,入購於2015年12月14日阿姆斯特丹Arts & Antiques Group拍賣會,拍品編號221。

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 20,00 Euro zzgl. 3,19 Euro MwSt
EU: 40,00 Euro zzgl. 6,39 Euro MwSt
Weltweit: 70,00 Euro zzgl. 11,18 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen