Los beendet

Los 29

Taxe
2.800 - 3.500 €
Mindestgebot

2.200,00 €

Sie wollen ein Objekt von Isabell Kamp verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Isabell Kamp kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Isabell Kamp
KAMP, ISABELL
1980 Bonn

Titel: Chance.
Datierung: 2020.
Technik: Keramik, farbig gefasst.
Maße: 37 x 34 x 23cm.
Bezeichnung: Signiert im Inneren unten: J. Kamp. Hier mit Stempel versehen: KAMP 2020.


Isabell Kamp (*1980) absolvierte ihre Ausbildung an der staatlichen Akademie der Bildende Künste Stuttgart in den Klassen von Volker Lehnert, Holger Bunk und Birgit Brenner. In ihrer skulpturalen und installativen Arbeit widmet sich die Künstlerin der thesenartigen Erprobung unterschiedlicher Gedanken über und den Kommunikationsstrukturen in zwischenmenschlichen Beziehungen. In der Auseinandersetzung mit der menschlichen Erscheinung und ihrer Körpersprache baut sie Fragestellungen, Ideen und Wahrnehmungen ein. Ihr Leitmotiv ist dabei die Suche nach visuellen Entsprechungen für emotionale Befindlichkeiten. Ein filmisches Porträt der Künstlerin finden Sie unter www.openstudio.gallery.

VAN HAM Kunstauktionen handelt bei dieser Auktion als Agent im Namen und auf Rechnung der Rene Spiegelberger Stiftung, Hamburg


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

25,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld

Für die PArt Benefizauktion gilt:
Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

23,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
7,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld


Verwandte Werke in der Auktion
Isabell Kamp   Deutschland   Zeitgenössische Kunst   Objekte   2020er   Gegenstände   Objekt   Keramik