Navigationicon
AGB
Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los ist verkauft

Los 123

Zuschlag: 1.500,00 €
Nachverkauf bis
21.05.2019 - 09:31:06
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Exeter erhalten?
Newsletter
CHARLES I APOSTELLÖFFEL MIT HEILIGEM MATTHÄUS.
Exeter. Um 1640.

Silber mit Teilvergoldung. Tiefe und breite Laffe, der gekantete Stiel mit kleiner, vollplastischen Figur eines Apostels mit großem Nimbus. Auf der Rückseite der Laffe in Punktgravur Datierung und die Monogramme der beiden Paten: '1671 / M.P / M.S'. Ca. 46g. Länge 19,5cm.

Auf Innenseite der Laffe gemarkt: BZ Exeter für ca. 1640 (Jackson S.332). Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Frank Lynder, Berlin.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Schlagworte
Exeter   Großbritannien   Silber   17. Jahrhundert   Löffel  

Auktionsergebnisse zu: Exeter

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 17,00 Euro zzgl. 2,71 Euro MwSt
EU: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
Weltweit: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen