Navigationicon
AGB
Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 13.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los 97

1.800,00 €
Nachverkauf bis
20.12.2019 - 19:20:00
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Zizenhausen bei Stockach erhalten?
Newsletter
ELF FIGUREN AUS DEM GROßEN ORCHESTER.
Zizenhausen bei Stockach. 1. Hälfte 19.Jh. Anton Sohn (1769 - 1840).

Terracotta farbig bemalt. Relieffiguren des Kapellmeister, alten Posaunist, Kontrabassist, Fagottist, Hornist,
Klarinettist, Altviola, Flötist, Klappenhornist, junger Sekundoposaunist und Violinist. Höhe Kapellmeister 17cm. Zustand B.

Fast vollständige Folge der sehr gesuchten Figuren des großen Orchesters, nur der
Gitarrist und die Sängerin fehlen. Die von dem Zizenhausener Kirchenmaler geschaffenen
Figuren aus Terrakotta spiegeln in humorvoller Weise den Geist der Biedermeierzeit wieder.
Bekannte Figuren aus der Werkstatt des Anton Sohn sind u.a. der Baseler Totentanz und die
sieben Schwaben. Die Vorlagen für die Darstellungen lieferten oftmals Gottfried Mind und
Hieronymus Hess.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Zizenhausen bei Stockach

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 20,00 Euro zzgl. 3,19 Euro MwSt
EU: 40,00 Euro zzgl. 6,39 Euro MwSt
Weltweit: 70,00 Euro zzgl. 11,18 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen