Navigationicon
AGB
Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 27.11.2019 | Vorbesichtigung: 22.11.2019 - 25.11.2019

Los ist verkauft

Los 127

Zuschlag: 15.000,00 €
Nachverkauf bis
28.11.2019 - 10:11:42
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Joseph Beuys erhalten?
Newsletter
Beuys, Joseph
1921 Krefeld - 1986 Düsseldorf
nach

Filzanzug. 1978. Grauer Filz. genäht. Ca. 170 x 60cm. Signiert auf der Innentasche (Leinen) der Jacke: Joseph Beuys. Von fremder Hand bezeichnet jeweils auf Etikett innen an Kragen und Hosenbund: Walter Pfister.

Provenienz:
- Privatsammlung Basel
- Privatsammlung Bayern

Literatur:
- Schellmann, Jörg (Hrsg.): Joseph Beuys - Die Multiples, Werkverzeichnis der Auflagenobjekte und Druckgraphik, München 1992 (7. Aufl.), Anm. 26, S. 433, vgl. WVZ.-Nr. 26
- Tisdall, Caroline: Joseph Beuys, London 1979, S. 168 (Buch zur Retrospektive im Solomon R. Guggenheim Museum, New York 1979/80)

Bei diesem Anzug handelt es sich um eines von ca. 60 originalen Kostümen der Fasnachtsclique "Alti Richtig", die das vom Kunstmuseum angekaufte Environment "Feuerstätte" von Beuys zum Thema ihres Fasnachtsumzuges 1978 gemacht hatte. Beuys, der selbst am Umzug teilnahm, hatte hierfür einen Filzanzug der Edition von 1970 (WVZ.-Nr. 26) zum Herstellen von Kopien zur Verfügung gestellt. Aus einigen der Kopien des Filzanzuges und Kopien von Metallteilen des Environments schuf der Künstler das neue Werk "Feuerstätte II", dass er dem Kunstmuseum schenkte. Einige von den nicht verwendeten Anzügen signierte er für die Träger.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Joseph Beuys

Weitere Lose zeigen