Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 01.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 30.05.2021

Zurück

Los ist verkauft

Los 22 | Große Kamee mit dem Doppelportrait von Alexander und Konstantin

Taxe
4.000 - 6.000 €
Ergebnis
6.192 €

Sie wollen ein Objekt von Große Kamee mit dem Doppelportrait von Alexander und Konstantin verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Große Kamee mit dem Doppelportrait von Alexander und Konstantin kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
GROßE KAMEE MIT DEM DOPPELPORTRAIT VON ALEXANDER UND KONSTANTIN.

Datierung: Datiert 21. April 1791.
Meister/Entwerfer: Maria Fjodorowna (1776-1828) zugeschrieben.
Technik: Glassmasse in vergoldeter Montierung.
Maße: Im Oval 7x5,5cm.
Marke: Am Rand bezeichnet MARIA F 21. APRIL 1791.

Provenienz:
Privatsammlung Rheinland-Pfalz.

Literatur:
Haus der Kunst. Krieg und Frieden. Eine deutsche Zarin in Schloss Pawlowsk, München 202. Zur Darstellung siehe Kat. Nr.262 und 265. Dazu S.402ff...
"Unter den verschiedenen Künsten war der Steinschnitt, das heißt die Herstellung von Intaglien und Kameen aus sibirischem Hartstein die Lieblingsbeschäftigung von Maria Fjodorowna...Maria Fjodorowna kannte sich in dieser Kunstform gut aus. Für ihre eigenen Arbeiten bevorzugte sie Jaspis, aber auch mehrfach geschichtete Steine,...Ihr Mentor...war der Lehrer für Medailleurkunst...Karl (von) Leberecht....Maria Fjodorowna fertigte zuerst nach der Natur oder einem guten Portrait ein Muster aus Wachs an. Danach führte sie es auf dem Stein aus...".

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Kunstkammer
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Kunstkammer  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 19,00 Euro inkl. 3,03 Euro MwSt
EU: 32,00 Euro inkl. 5,11 Euro MwSt
Weltweit: 60,00 Euro inkl. 9,58 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung