Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 18.11.2020 | Vorbesichtigung: 13.11.2020 - 16.11.2020

Los ist verkauft

Los 5

Taxe
9.000 - 11.000 €
Zuschlag
12.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Meissen verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Meissen
GROßER PADUANER HAHN.

Meissen.
Meister/Entwerfer: Modell J.J. Kaendler, 1732. Ausformung 20. Jh.
Technik: Porzellan, weiß.
Beschreibung: Krähender Hahn auf einem Ährenbündel.
Maße: Höhe 75cm.
Marke: Schwertermarke mit Schleifstrich. Boden flächendeckend mit grünem Filz beklebt.


Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.

Literatur:
Pietsch, Ulrich: Meißner Porzellanplastik von Gottlieb Kirchner und Johann Joachim Kaendler, München 2006, vgl. S.150, Kat.-Nr.221.

Das Modell des Paduaner Hahns entwarf Kaendler im Rahmen der Bestellung für das japanische Palais. In den Inventaren des Palais von 1770 und 1779 ist zu lesen: "ein gemalter Hahn auf Postament mit Korn Aehren".
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Meissen   Deutschland   Porzellan   20. Jahrhundert   Tierfigur   Kaendler, Johann Joachim  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.


Weitere Lose, die Sie interessieren könnten