Los ist verkauft

Los 33 | Häuserfront (Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln)

Taxe
200 - 300 €
Zuschlag
260,00 €
Sie wollen ein Objekt von Sigmar Polke verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Sigmar Polke kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Sigmar Polke
Polke, Sigmar
1941 Oels/Niederschlesien - 2010 Köln

Häuserfront (Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln). 1973. Farboffsetlithografie auf Pergamentpapier. 36 x 30cm (45 x 63cm). Signiert. Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V. (Hrsg.).

Zustand:
Blatt leicht gebräunt. Minimale Griffspuren. Minimale Knickspur am unteren Randbereich rechts.

Aus der Gesamtauflage von 564 (1. Auflage) und 290 (2. Auflage) signierten Exemplaren.

Literatur:
- Becker, Jürgen/von der Osten, Claus (Hrsg.): Sigmar Polke - Editioned Works 1963-2000, Catalogue Raisonné, Ostfildern-Ruit 2000, WVZ.-Nr. 30.
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 25,00 Euro zzgl. 3,99 Euro MwSt
EU: 45,00 Euro zzgl. 7,18 Euro MwSt
Weltweit: 80,00 Euro zzgl. 12,77 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose, die Sie interessieren könnten