Fine Art
Fine Art | Auktion: 28.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los ist verkauft

Los 1531

Taxe
1.000 - 2.000 €
Ergebnis
1.700,00 €

Sie wollen ein Objekt von Reinier de La Haye verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Reinier de La Haye kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Reinier de La Haye
LA HAYE, REINIER DE
Den Haag um 1640 - nach 1695

Titel: Herrenportrait.
Technik: Öl auf Leinwand.
Montierung: Doubliert.
Maße: 40,4 x 34,4cm.
Bezeichnung: Undeutlich signiert und datiert rechts auf der Brüstung: R Haaye 1692.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Literatur:
- B. Lymant: Niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, vol. 1: Porträt, Liesborn 1985, S. 14-17, mit Abb.;
- H.-J. Raupp (Hrsg.): Niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts der SØR Rusche-Sammlung, vol. I, Portraits, Münster/Hamburg/London 1995, S. 86-87, Nr. 30 und 31, beide mit Abb.;
- W. Pijbes, M. Aarts, M. J. Bok (u. a.): At Home in the Golden Age, Ausst. Kat. Zwolle 2008, S. 59, beide mit Abb.

Ausstellungen:
- Liesborn, Museum Abtei Liesborn, Leihgabe;
- "At Home in the Golden Age", Ausst. Kat. Kunsthalle Rotterdam, 9.02. - 18.05.2008, Nr. 42 und 43.

Provenienz:
- Sammlung Jean-Joseph Chapuis (1765-1864);
- Privatsammlung, Frankreich, dort 1975 erworben.

"In einer interessanten Mischung aus Überlegenheit und Lässigkeit blickt der in barocke Pracht gekleidete Herr dem Betrachter entgegen. Auf einer steinernen Bank, die den rückwärtigen Park vom Bildvordergrund abtrennt, hat er es sich auf einem roten Samtkissen bequem gemacht. Zugehörigkeit zur oberen Gesellschaftsschicht, Reichtum und gehobene Umgangsformen sind die primären Aussagen, die dieses Standesporträt verdeutlichen soll.
Auch Pavel Feinstein schuf mit seinem liegenden Rückenakt ein Gemälde, das einen einzelnen Menschen zum alleinigen Bildgegenstand hat. Wie unterschiedlich jedoch sind die beiden Darstellungsweisen. Mit pastosem, schnellen Pinselduktus hat der zeitgenössische Künstler einen intimen Moment großer Vertrautheit eingefangen. Wie ein kleines Tier hat sich die junge Frau auf ihrer Liege zusammengerollt und zeigt ihren schutzlosen Rücken. Hat der barocke Edelmann seine präsentierende Haltung für ein größeres Publikum eingenommen, so scheint das Bild Feinsteins hingegen nur für ein einziges Betrachteraugenpaar gemalt zu sein."
Prof. Dr. Teresa Bischoff

Die Versteigerung der SØR Rusche Collection haben wir als Konzeptauktion zwischen altmeisterlichen Gemälden und Werken zeitgenössischer Künstler entwickelt.
Aufgebaut in Dialogpaare kommunizieren die Kunstwerke miteinander, wobei jedes Stück als einzelnes Los angeboten wird.
Das vorliegende Los korrespondiert mit Los Nr. 1530.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Reinier de La Haye   Niederlande   Niederländische Schule   17.Jh.   Originale   Porträt   Gemälde  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 50,00 Euro inkl. 7,98 Euro MwSt
EU: 95,00 Euro inkl. 15,17 Euro MwSt
Weltweit: 160,00 Euro inkl. 25,55 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung