Fine Art
Fine Art | Auktion: 28.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los ist verkauft

Los 1519

Taxe
6.000 - 8.000 €
Ergebnis
11.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Cornelis Lelienbergh verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Cornelis Lelienbergh kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Cornelis Lelienbergh
LELIENBERGH, CORNELIS
vor 1626 Den Haag - nach 1676

Titel: Jagdstillleben mit Gans und Hasen.
Technik: Öl auf Leinwand.
Montierung: Doubliert.
Maße: 108,5 x 81,5cm.
Bezeichnung: Monogrammiert und datiert unten mittig: C. L. f Ao 1656.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Literatur:
- S.A. Sullivan: The Dutch Gamepiece, Totowa 1984, S. 48, Abb.Nr. 85;
- E. Gemar-Költzsch (u.a.): Holländische Stillebenmaler im 17. Jahrhundert, Lingen 1995, vol. III, S. 589, 599, Nr. 211/212 mit Abb.;
- H.-J. Raupp (Hrsg.): Niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts der SØR Rusche-Sammlung, vol. 5, Stilleben und Tierstücke, Münster/Hamburg/London 2004, S. 162-65, Nr. 33 Abb.;
- W. Pijbes, M. Aarts und M. J. Bok: At Home in the Golden Age, Ausst. Kat. Zwolle 2008, S. 66, Nr. 45 mit Abb.

Ausstellungen:
- "At Home in the Golden Age". Ausst. Kunsthalle Rotterdam, 09.02. - 18.05.2008, Kat.Nr. 45.

Provenienz:
- Kunsthandel S. Nystad, Den Haag, 1973 (ausgestellt bei Oude Kunst en Antiekbeurs Delft, 30.08. - 19.09.1973), dort erworben im Jahr 1974.

"Eben noch streiften die Gans und ihre gefiederten Kollegen aus dem Jagdstillleben des Cornelis Lelienbergh schnatternd durch die Gegend. Still und leblos hängen sie nun an einem kalten Eisenhaken. Die menschlichen Todeswerkzeuge sind mit abgebildet und ermahnen den Betrachter, der Vergänglichkeit alles Irdischen zu gedenken.
Dieser Vanitasgedanke ist in Jan Dörres Gemälde ebenfalls auszumachen. Noch scheint die schlichte Mahlzeit aus Brot, Wurst, Wein und Nüssen appetitlich. Made und Schnecke sind aber bereits von den Lebensmitteln angelockt und werden diese bald in einen ungenießbaren Zustand versetzen. Impliziert das niederländische Gemälde in der Gegenwart die Vergangenheit, so regt der zeitgenössische Maler die Phantasie des Betrachters an, seine Szenerie in die Zukunft fortzuspinnen.
Zwei Bilder beweisen in zurückhaltender, aber doch eindringlicher Weise, dass man sich von der nur vordergründigen Stille dieser faszinierenden Bildgattung nicht täuschen lassen sollte."
Prof. Dr. Teresa Bischoff

Die Versteigerung der SØR Rusche Collection haben wir als Konzeptauktion zwischen altmeisterlichen Gemälden und Werken zeitgenössischer Künstler entwickelt.
Aufgebaut in Dialogpaare kommunizieren die Kunstwerke miteinander, wobei jedes Stück als einzelnes Los angeboten wird.
Das vorliegende Los korrespondiert mit Los Nr. 1518.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Cornelis Lelienbergh   Niederlande   Niederländische Schule   17.Jh.   Originale   Jagdstillleben   Gemälde   Tiere  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 38,00 Euro inkl. 6,07 Euro MwSt
EU: 75,00 Euro inkl. 11,97 Euro MwSt
Weltweit: 130,00 Euro inkl. 20,76 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung