Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 18.05.2022 | Vorbesichtigung: 13.05.2022 - 16.05.2022

Los ist verkauft

Los 99 | Loetz Witwe | Kleine Keulenvase "Phänomen"

Taxe
6.500 - 7.500 €
Ergebnis
10.560 €

Sie wollen ein Objekt von Loetz Witwe verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Loetz Witwe kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Loetz Witwe
KLEINE KEULENVASE "PHÄNOMEN".

Loetz Witwe. Klostermühle.

Datierung: Um 1900.
Material: Blau opaleszierendes Überfangglas. Wellenförmig gekämmte silberblaue Fäden. Auflagen mit silbergelben Fäden.
Beschreibung: Keulenförmiger Korpus mit vier Tropfenauflagen, in dünnen Strängen nach unten auslaufend.
Maße: Höhe 21cm.
Marke: Am Boden bezeichnet "Loetz Austria".

Literatur:
Ricke, Helmut u.a.: Lötz Böhmisches Glas 1880-1940, München 1989, Bd.I. Für den Dekortyp siehe S.113.

Ansprechpartner:
Barbara Janßen
Decorative Art
+49 221 92 58 62 402

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 73308-4

Verwandte Werke in der Auktion
Loetz Witwe   Tschechien   Jugendstil   19./20. Jh.   Jugendstil / Art Déco   19./20. Jahrhundert   Vase  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 22,00 Euro inkl. 3,51 Euro MwSt
EU: 40,00 Euro inkl. 6,39 Euro MwSt
Weltweit: 75,00 Euro inkl. 11,97 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung