Los ist verkauft

Los 798

Taxe
800 - 1.200 €
Zuschlag
2.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Langhalsvase in shangping-Form mit Magnolien, Chrysanthemen, Päonien und Hibiskus verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Langhalsvase in shangping-Form mit Magnolien, Chrysanthemen, Päonien und Hibiskus kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
LANGHALSVASE IN SHANGPING-FORM MIT MAGNOLIEN, CHRYSANTHEMEN, PÄONIEN UND HIBISKUS.

Herkunft: China.
Datierung: Anfang 20. Jh.
Technik: Porzellan famille rose.
Maße: H.41cm.
Signatur: Am Hals rotes Exportwachssiegel.
Marke: Im Boden rote vierteilige Hongxian-Marke.
Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Heinrich Aigner (1919-2005), Süddeutschland. In den 1960er-70er Jahren vor Ort erworben.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Asiatika - China Porzellan, Keramik   20. Jahrhundert   Vase   Porzellan   China  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.