Fine Art
Fine Art | Auktion: 28.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los beendet

Los 1000

Taxe
3.000 - 4.000 €
Ergebnis
Unverkauft

Sie wollen ein Objekt von Adriaen Isenbrant verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Adriaen Isenbrant kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Adriaen Isenbrant
ISENBRANT, ADRIAEN
um 1490 Antwerpen - vor 1551 Brügge

Werkstatt / Schule

Titel: Los zurückgezogen
Kreuzabnahme.
Fragment(?).
Technik: Öl und Tempera auf Holz.
Maße: 30 x 23cm.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.


Das Gemälde ist in der Datenbank des RKD, Den Haag, unter der Abbildungsnummer 44895 verzeichnet.

Das vorliegende Gemälde ist als Fragment einer größeren Komposition zu betrachten, welche in der Werkstatt des Adriaen Isenbrandt ausgeführt wurde. Der noch unbekannte Lehrling nahm sich wahrscheinlich die Kreuzabnahme von Isenbrandt zum Vorbild, die derzeit in Oxford am Ashmolean Museum of Art and Archaeology aufbewahrt wird (Öl auf Holz, 37 x 28 cm). Bei dem Oxforder Gemälde drängen sich um die Christusfigur herum der heilige Johannes der Evangelist, die Muttergottes und Maria Magdalena zusammen, die den linken Arm Christi hält. In unserem Fragment wird der Arm Christi, von dem nur ein Teil zu sehen ist, erhoben: Es deutet die fehlende Figur der Magdalena an.

Wir danken Guido de Werd, Köln, der die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes auf Grundlage einer hochaufgelösten Digitalfotografie bestätigt hat.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.