Navigationicon
AGB
Art & Interior
Art & Interior | Auktion: 30.01.2019 | Vorbesichtigung: 26.01.2019 - 28.01.2019

Los ist verkauft

Los 1485

Aufrufzeit
Los ist verkauft

Taxe

300 - 600 €

Zuschlag
4.200,00 €

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Lot chinesisches Porzellan erhalten?
Newsletter
LOT CHINESISCHES PORZELLAN.
China. 1920. Jh.

Porzellan, glasiert und mit Aufglasuren bemalt. Korallenrot monochrom. Zwei Vasen (H. je 16,5cm), Schale (H.6,2cm). Kalebassenvase.
Seladongrün. Im Boden Qianlong-Marke, aber später. H.20cm. Paar Deckelvasen. Mandarin
famille rose. Westliche Bronzemontierung. H.32cm. Paar Deckeldosen mit Begonien. H.17,5cm,
Ø 28cm. Teller mit Begonien. Ø 38cm. Drachenvase. H.36cm. Zustand B. Beilage: Große Schale. Steingut. Blauweiß. Türkei. H.16cm, Ø 31cm. Zustand B/C. Bestoßen. Holzsockel.

Provenienz:
-Sammlung Jörg Wolfgang Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog zu Sachsen.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Asiatische Kunst

Weitere Lose zeigen