Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 18.05.2022 | Vorbesichtigung: 13.05.2022 - 16.05.2022

Los ist verkauft

Los 64 | Nürnberg | Kassette in Truhenform

Taxe
2.000 - 3.000 €
Ergebnis
5.016 €

Sie wollen ein Objekt von Nürnberg verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Nürnberg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Nürnberg
KASSETTE IN TRUHENFORM.

Nürnberg.
Datierung: 17.Jh.
Technik: Holz, Leder, Eisen.
Beschreibung: Rechteckiger lederbezogener Holzkorpus mit Tragegriff, fünf allseitig aufgenietete
Eisenbänder und floral geprägtes Leder. Der mittlere Eisenbügel endet als Schlempe an
einem großen rechteckigen Schlossbeschlag.
Maße: 19x28x15cm.

Provenienz:
Privatsammlung Niederrhein.

Literatur:
Pall, Martina: Versperrbare Kostbarkeiten. Kästchen und Kabinette aus aller Welt, Graz 2006, vgl. Typus bzw. Schloss, S.11, Kat.Nr.9 bzw. S.13, Kat.Nr.11

Ein ähnliches Exemplar zu finden im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg mit der Inventarnummer HG295.

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 73034-23

Verwandte Werke in der Auktion
Nürnberg   Deutschland   Kunstkammer  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 32,00 Euro inkl. 5,11 Euro MwSt
EU: 55,00 Euro inkl. 8,78 Euro MwSt
Weltweit: 110,00 Euro inkl. 17,56 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung