Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 16.06.2021 | Vorbesichtigung: 11.06.2021 - 14.06.2021

Los beendet

Los 342 | Paul Guiragossian | Ohne Titel

Taxe
40.000 - 60.000 €
Mindestgebot

35.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Paul Guiragossian verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Paul Guiragossian kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Paul Guiragossian
GUIRAGOSSIAN, PAUL
1926 Jerusalem - 1993 Beirut

Titel: Ohne Titel.
Datierung: 1964.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 92 x 73cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert unten rechts: PAUL G. 64. Verso signiert, datiert: Paul Guiragossian 64. Darunter gewidmet.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Provenienz:
- Privatsammlung Norddeutschland (direkt vom Künstler)

Paul Guiragossian zählt zu den bekanntesten Künstlern des Libanon. Durch Aufenthalte in Florenz und Paris machte er sich auch in Europa einen Namen. Die menschliche Figur steht im Zentrum seines Schaffens, das zwischen Figuration und gestischer Abstraktion changiert. Dabei setzt sich der Künstler mit den Themen Mutterschaft, Spiritualität, dem Arbeitsalltag und vor allem mit dem Leben im Exil auseinander. Letzteres musste er als Überlebender des armenischen Völkermords im Kindesalter selbst erleiden. Seine Erfahrungen und Beobachtungen prägten seine emotionalen und ausdrucksstarken Werke zur conditio humana.

Ansprechpartner:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 70095-1

Verwandte Werke in der Auktion
Paul Guiragossian   Israel   Nachkriegskunst   Unikate   1960er   Figur / Figuren   Gemälde   Öl   Stadtleben  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.