Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 18.05.2022 | Vorbesichtigung: 13.05.2022 - 16.05.2022

Los beendet

Los 14 | Johann George Hossauer | Paar Girandolen im Stile des Rokoko

Taxe
3.500 - 4.500 €
Mindestgebot

3.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Johann George Hossauer verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Johann George Hossauer kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Johann George Hossauer
PAAR GIRANDOLEN IM STILE DES ROKOKO.

Hossauer, Johann George. Berlin.

Datierung: Um 1819.
Technik: Silber, vergoldet.
Beschreibung: Leicht passiger Rundfuß mit Balusterschaft, beide mit dichtem Rocaille- und Muscheldekor
überzogen. Eingesteckter Leuchteraufsatz dreiflammig mit zentraler Ranke.
Maße: Höhe je 35,5, Breite 32,5cm.

BZ Berlin mit verschl. Buchstaben, 2. Beschauungsmeister Andreack (1819-42, ebd. Nr.18), MZ Johann George Hossauer (1819-1874, 1826 Goldschmied seiner Majestät.

Johann George Hossauer ließ sich 1819 in Berlin nieder und erlangte nach kurzer Zeit große
Anerkennung. Vor allem das Preußische Königshaus schätzte nicht nur seine Entwürfe,
sondern vor allem die hohe Qualität seiner Arbeiten. 1826 wurde er von Friedrich Wilhelm
III. zum 'Goldschmied Seiner Majestät des Königs' ernannt. Unter anderem schuf er ein
umfangreiches Tafelservice anlässlich der Hochzeit Prinz Wilhelms von Preußen und
Prinzessin Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach am 11. Juni 1829.

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 73763-1

Verwandte Werke in der Auktion
Johann George Hossauer   Deutschland   Silber   19. Jahrhundert   Girandole  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 45,00 Euro inkl. 7,18 Euro MwSt
EU: 70,00 Euro inkl. 11,18 Euro MwSt
Weltweit: 140,00 Euro inkl. 22,35 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung