Navigationicon
AGB
Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los beendet

Los 248

4.000,00 €
Nachverkauf bis
14.06.2019 - 17:00:00
PAAR GIRANDOLEN MIT KARYATIDEN.
Paris. Ende 18.Jh.

Bronze patiniert bzw. tlw. vergoldet. Auf rundem Postament stehende weibliche Figur in antikisierender Kleidung. Auf ihrem Kopf ein dreiflammiger Leuchteraufsatz. Höhe 66cm. Zustand B.

Provenienz:
Sammlung Josef Rieks.

Literatur:
Hans Ottomeyer und Peter Pröschel: Vergoldete Bronzen Bd. 1, München 1986. Typus vergleiche Abb. 4.14.9.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Weitere Lose zeigen