Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 01.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 30.05.2021

Zurück

Los ist verkauft

Los 26 | Eugène Printz | Paar Sessel

Taxe
20.000 - 30.000 €
Ergebnis
25.800 €

Sie wollen ein Objekt von Eugène Printz verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Eugène Printz kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Eugène Printz
PAAR SESSEL.

Printz, Eugène. 1879 - 1948.

Datierung: Um 1935.
Material: Walnussholz, gepolstert.
Maße: 70x71x78cm.

Literatur:
Dutko, Jean-Jacques & Bujon, Guy: E. Printz, Paris 1986, S.202.

Eugène Printz stammt aus einer Pariser Ebenisten-Familie. Seine Laufbahn begann er im väterlichen Betrieb. Dort war man auf die Herstellung hochwertiger Möbel im traditionellen Stil spezialisiert.
Sein eigener Stil ist geprägt von modernen, oft sehr reduzierten Formen. Bei seinen luxuriösen Möbelentwürfen zeigt Printz eine große Vorliebe für edle, oft auch exotische Hölzer. Die eleganten und exquisiten Art Déco Möbel sind begehrte Ausstattungsstücke der französischen Oberschicht.

Ansprechpartner:
Susanne Mehrgardt
Jugendstil / Art Déco
Decorative Art
+49 221 92 58 62 400

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Eugène Printz   Frankreich   Jugendstil / Art Déco   20. Jahrhundert   Sessel  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.