Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 13.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los beendet

Los 127

Taxe
9.000 - 12.000 €
Mindestgebot

9.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Russland verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Russland kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Russland
PAAR ZIERVASEN MIT MASKARONS.
Russland. Wohl Ende 18.Jh.

Weißer Marmor, mauvefarbener Amethystquarz und vergoldete Bronze. Dreipassig eingezogene Plinthe. Balusterförmiger Korpus getragen von drei Stützen mit
Huffüßen und Maskarons. Durchbrochener Hals. Der gewölbte Deckel ist von einem
Pinienzapfen bekrönt. Höhe 38cm. Zustand B.

Provenienz:
- Sammlung Dolf Selbach (1929-2010), Berlin.
- Privatsammlung, Berlin.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Russland   Russland   Einrichtungen und Dekorationen   18. Jahrhundert   Vase   Marmor  

Absprache nach der Auktion / Arrangement after the auction