Navigationicon
AGB
Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los beendet

Los 4

Nachverkauf bis
21.05.2019 - 09:31:04
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Meissen erhalten?
Newsletter
PAAR GROßE SCHÜSSELN MIT KAKIEMONDEKOR.
Meissen. Um Mitte 18. Jh.

Porzellan, farbig und gold dekoriert, braune Randlinie. Gebogte Fahne mit Sulkowski-Ozier. Im Spiegel jeweils zwei Reisstrohbündel und gestreute
indianische Blumen. Höhe 5,5cm, ø 34cm.
Schwertermarke, je 20 geprägt. Zustand A.

Provenienz:
Sammlung Franz Monheim, Aachen (1891-1969), durch Erbgang bis heute in Familienbesitz.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Meissen

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen