Navigationicon
AGB
Alte Kunst
Alte Kunst | Auktion: 16.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los beendet

Los 921

15.000,00 €
Nachverkauf bis
14.06.2019 - 17:00:00


Maggiotto, Francesco
1738 Venedig - 1805 - zugeschrieben

Rebecca am Brunnen. Öl auf Leinwand. Doubliert. 122 x 94cm. Rahmen.

Rückseitig:
Auf dem Keilrahmen alte Sammlungssiegel.

Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.

''Du sollst (...) in mein Land und zu meiner Verwandtschaft gehen und eine Frau für meinen Sohn Isaak holen'' (1.Mose 24;4). Mit diesen Worten schickt Abraham, der Stammvater des Judentums, des Christentums und des Islams seinen ältesten Diener Elieser aus, um eine gottestreue Frau für seinen einzigen Sohn Isaak zu finden.
Elieser zieht mit seinen Kamelen los und spricht am Fuße der Stadt ein Gebet - Gott möge Ihm bei der Wahl der Braut helfen. Als Zeichen Ihrer Barmherzigkeit solle die Zukünftige nicht nur ihn, sondern auch seine Kamele tränken. So würde Elieser sie unten allen anderen erkennen.
An einem Brunnen findet er die Richtige für Isaak: Die schöne Rebecca, die dem fremden Diener zu Trinken gibt und auch alle seine Kamele mit Wasser versorgt.
Elieser berichtet Rebecca von seinem Vorhaben und gibt ihr die mitgebrachten Brautgeschenke.
Eben diese alttestamentarische Geschichte erzählt unser Gemälde. Rebecca steht am Brunnen und hält in den Händen eine Perlenkette, wohl ein Geschenk Eliesers. Der Diener Abrahams steht zu ihrer Linken, die Hände ausgesteckt. Die Szene zeigt den Moment der Fragestellung. Wird Rebecca mit Elieser mitgehen und Isaaks Braut werden?

Wir danken Herrn Michele Danieli, Bologna für die freundliche Unterstützung.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Weitere Lose zeigen