Decorative Art
Decorative Art | Auktion: 27.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los ist verkauft

Los 402

Taxe
6.000 - 8.000 €
Ergebnis
9.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Königsberg verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Königsberg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Königsberg
RENAISSANCE KRUZIFIXUHR.

Königsberg.
Datierung: 2. Hälfte 17.Jh.
Entwerfer/Meister: Georg Schulz.
Technik: Bronze vergoldet und tlw. versilbert, Stahl, Messing und Glas.
Beschreibung: Sechskantiger Sockelkasten auf ornamentalen Eckfüßen, die Seiten verglast. Darauf ein
Kreuz mit Corpus Christi sowie Maria und Johannes als Assistenzfiguren. Das Kreuz wird von
einer drehbaren Weltkugel mit äquatorial umlaufender Stundenanzeige bekrönt, darunter ein
fliegender Engel mit feststehendem Zeiger. Tagesläuferwerk mit Spindelgang. Das Gehwerk
mit Kette und Schnecke, das Schlagwerk mit feststehendem Federhaus und umlaufendem
Federrad, Wecker.
Maße: Höhe 33cm.
Marke:
Auf der Platine bezeichnet.
Zustand B.

Provenienz:
Privatsammlung Niedersachsen.

Literatur:
- Jürgen Abeler: Meister der Uhrmacherkunst, Wuppertal 2010. Der Meister erwähnt auf S.516.
- Klaus Maurice: Die deutsche Räderuhr, München 1976. Vergleiche Abb. 407 bis 417 und Abb. 620.
- Hans Christoph Ackermann: Die Uhrensammlung Nathan-Raupp, Basel 1984. Zum Typus vergleiche Abb.56.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Königsberg   Polen   Standuhren und Kaminuhren   17. Jahrhundert   Uhr   Bronze vergoldet  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.