Navigationicon
AGB
Thonet- Sammlung Thillmann
Thonet- Sammlung Thillmann | Auktion: 22.01.2019 | Vorbesichtigung: 14.01.2019 - 21.01.2019

Los beendet

Los 159

Aufrufzeit
Los beendet

Taxe

1.500 - 1.800 €

Zuschlag
Unverkauft

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Josef Neyger erhalten?
Newsletter
SESSEL NEYGER.
Neyger, Josef. Vor 1860. Entwurf Josef Neyger.

Buchenholz, massiv und schichtverleimt, Geflecht. 88,5x42x51cm. Ohne Stempel und Marken.

Dieser Sessel ist ein eigenständiger Entwurf von Josef Neyger. Das Rückenmotiv hat Thonet nie verwendet. Es handelt sich um ein frühes Modell, es hat noch keinen Fußring. In einer Werbeanzeige von J. Neyger aus dem Jahr 1861 ist dieser Sessel bereits mit Fußring abgebildet.

Sitzrahmen: Aus vier Teilen zusammengesetzter, überplatteter Sitzrahmen mit innen liegender Flechtnut.
Hinterbeine/Rücken: Hinterbeine massiv, V-förmig an die Rückenlehne angeschäftet und vorne abgedeckt, 4/5-schichtige Rückenlehne.
Fußring: ohne Fußring
Rücken: 5-schichtiges Medaillon.
Die Anzahl der Schichten lässt sich nicht exakt bestimmen.
Unter dem Sitzrahmen findet sich an zwei Stellen eine Art ''O'' mit einem innen liegenden Querstrich - möglicherweise eine Art von Kennzeichnung.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Schlagworte
Josef Neyger   Möbel  

Auktionsergebnisse zu: Josef Neyger

Weitere Lose zeigen