Thonet- Sammlung Thillmann
Thonet- Sammlung Thillmann | Auktion: 22.01.2019 | Vorbesichtigung: 14.01.2019 - 21.01.2019

Los beendet

Los 31

Taxe
600 - 800 €
Ergebnis
Unverkauft

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Gebrüder Thonet erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Gebrüder Thonet
SESSEL NR.10/14.
Gebrüder Thonet. Wien. 1881-1890. Entwurf Gebrüder Thonet.

Buchenholz, massiv gebogen, Geflecht. 92,5x43,5x54cm. Frästeller (42mm), ''THONET'', Stern.

Literatur:
-W. Thillmann, ''Perfektes Design, Thonet Nr.14'', Kerber, Bielefeld 2015, S. 62, Abb. 76.

Die frühest bekannte Erwähnung dieses Modells datiert von einer Bestellung aus dem Jahr 1864. Die frühest bekannte Illustration auf der Modellübersicht des Pariser Verkaufshauses von 1866. Der sicher nicht zuletzt durch den billigen Preis - 3 Gulden - sich einstellende Erfolg des Modells Nr. 14 brachte schon sehr bald die ersten ''Nachfolgemodelle'' auf den Markt. Sessel Nr. 10 wurde ''vereinfacht'' und erhielt die Modellnummer 10/14.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Schlagworte
Gebrüder Thonet   Möbel