Los ist verkauft

Los 103 | Sigmar Polke | Häuserfront (Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln)

Taxe
200 - 300 €
Ergebnis
821 €
Sie wollen ein Objekt von Sigmar Polke verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Sigmar Polke kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Sigmar Polke
POLKE, SIGMAR
1941 Oels/Niederschlesien - 2010 Köln

Titel: Häuserfront (Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln).
Datierung: 1973.
Technik: Farboffsetlithografie auf Pergaminpapier.
Darstellungsmaß: 36 x 30cm
Blattmaß: 45 x 63cm.
Bezeichnung: Signiert.
Herausgeber: Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V. (Hrsg.).


Zustand:
Blatt fleckig gebräunt. Druckbedingt minimal gewellt. Verso Reste alter Montierung in den oberen beiden Ecken, recto sichtbar.

Aus der Gesamtauflage von 564 (1. Auflage) und 290 (2. Auflage) nicht nummerierten Exemplaren.

Provenienz:
- Unternehmenssammlung, Deutschland

Literatur:
- Becker, Jürgen/von der Osten, Claus (Hrsg.): Sigmar Polke - Editioned Works 1963-2000, Catalogue Raisonné, Ostfildern-Ruit 2000, WVZ.-Nr. 30.

Ansprechpartner:
Anica Beil
ONLINE ONLY
+49 221 92 58 62 322

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

25,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld


Inventar Nummer: 70001-852



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 28,00 Euro inkl. 4,47 Euro MwSt
EU: 45,00 Euro inkl. 7,18 Euro MwSt
Weltweit: 80,00 Euro inkl. 12,77 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung