Navigationicon
AGB
Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 27.11.2019 | Vorbesichtigung: 22.11.2019 - 25.11.2019

Los ist verkauft

Los 34

Zuschlag: 6.500,00 €
Nachverkauf bis
28.11.2019 - 10:11:41
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Fritz Klimsch erhalten?
Newsletter
Klimsch, Fritz
1870 Frankfurt a. M. - 1960 Saig

Sitzendes Mädchen. Um 1936 (Entwurf). Bronze, goldbraun patiniert. 25 x 26,5 x 14,5cm. Monogrammiert auf dem Gesäß: FK (ligiert). Daneben Gießerstempel: H.NOACK BERLIN.

Provenienz:
- Galerie Rosenbach, Hannover (2002)
- Privatsammlung Nordrhein-Westfalen (ab 2002)

Literatur:
- Vgl. Braun, Hermann: Fritz Klimsch. Eine Dokumentation, VAN HAM Art Publications, Köln 1991, Nr. 175.


VAN HAM gab 1991 eine von Hermann Braun angelegte Dokumentation zum OEuvre des Künstlers heraus.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Fritz Klimsch

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen