Navigationicon
AGB
Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 29.05.2019 | Vorbesichtigung: 24.05.2019 - 27.05.2019

Los ist verkauft

Los 1001

Aufrufzeit
Los ist verkauft

Taxe

2.000 - 3.000 €

Zuschlag
5.500,00 €

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Martin Assig erhalten?
Newsletter
Assig, Martin
1959 Schwerin

Tabernakel. 2009. Enkaustik und Blattgold auf Holz. 23,5 x 20,5 x 29cm. Signiert unterseitig: MARTIN ASSIG 2009 >TABERNAKEL<.

Provenienz:
- Galerie Volker Diehl, Berlin

Ausstellungen:
- Bayer AG, Leverkusen 2014/2015
- Haus am Waldsee, Berlin 2015
- RELíGIO - Westfälisches Museum für religiöse Kultur, Telgte 2016
- Kunsthaus Apolda Avantgarde, 2016

Literatur:
- Ausst.-Kat. Vom Allmächtigen zum Leibhaftigen - Religiöse Motive der SOR Rusche Sammlung Oelde/Berlin, Kunsthaus Apolda Avantgarde/ RELíGIO - Westfälisches Museum für religiöse Kultur, Telgte, Köln 2016, Kat.-Nr. 23, mit Abb.
- Gisbourne, Mark/ Schmidt, Hans-Werner/ Bleyl, Matthias u.a. (Hrsg.): Eros und Thanatos, Leipzig 2012, S. 42, mit Abb.

"Auch wenn der bekennende Katholik Martin Assig bei der Titelgebung seiner enkaustischen Skulptur Tabernakel und Reliquiar verwechselt, gelingt ihm ein blattgoldenes Meisterwerk. Der Tabernakel wird zum Haus des Lebens, das uns glücklich macht." (TR).


Informationen zur SØR Rusche Collection:


https://www.van-ham.com/fileadmin/Redaktion/Auktionen/Katalog_PDF/Informationen_zur_SOER_Rusche_Collection.pdf

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Martin Assig

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen