Fine Jewels & Watches | Auktion: 01.06.2021 | Vorbesichtigung: 27.05.2021 - 31.05.2021

Los beendet

Los 662 | Le Comte Geneve | Taschenuhr

Taxe
1.600 - 1.800 €
Mindestgebot

1.600,00 €

Sie wollen ein Objekt von Le Comte Geneve verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Le Comte Geneve kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Le Comte Geneve
LE COMTE GENEVE
Taschenuhr.

Herkunft: Genf, Schweiz.
Datierung: Um 1820/1840.
Werk: Zylinderhemmung, Brücken/Klobenwerk, Schlüsselaufzug, 10 Rubine, fliegendes Federhaus.
Gehäuse/Armband: 750/- Gelbgold, blaues transluzides Email, floral verziert, Diamantrosen, Zffbl. golden, graviert und guillochiert, florale Ranken umlaufend, Breguetzeiger gebläut.
Gesamtgewicht: ca. 16,5 g.
Größe: Ø 22,0 mm.
Gehäuse-Nr.: 2072.
Beschreibung: Miniatur-Damentaschenuhr mit Broschierung, Prunkzifferblatt mit römischen Zahlen. Guter
Zustand, Uhrwerk läuft, alter Schlüssel vorhanden.
Zustand: C. 
Werk: guter Zustand, leicht verkratzt und oxidiert, revisionsbedürftig, Reparaturspuren.
Zifferblatt: guter Zustand, leicht oxidiert, verkratzt, Originalzeiger.
Gehäuse: guter Zustand, leicht oxidiert und verkratzt, verbeult, leicht beschädigt.

Erratum, geändert am 26.05.2021: Die Beschreibungen für Lot. 663 und 662 waren kurzzeitig vertauscht. 

Ansprechpartner:
Jakob Zeijl
Fine Jewels & Watches
+49 221 92 58 62 600

Los: 69974-9

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29% Aufgeld auf den Zuschlagspreis




Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 75,00 Euro inkl. 10,34 Euro MwSt
EU: Absprache nach der Auktion.
Weltweit: Absprache nach der Auktion.
zzgl. Versandversicherung