Los ist verkauft

Los 27 | Terforation 09/XVII. Kleines Wandobjekt

Taxe
3.000 - 4.000 €
Zuschlag
3.300,00 €
Sie wollen ein Objekt von Angela Glajcar verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Angela Glajcar kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Angela Glajcar
GLAJCAR, ANGELA
1970 Mainz

Titel: Terforation 09/XVII. Kleines Wandobjekt.
Datierung: 2009.
Technik: Papier (70g), gerissen, auf Halterung aus Metall und Kunststoff.
Maße: 36 x 29,5 x 17,5cm.
Bezeichnung: Betitelt, datiert und signiert auf dem letzten Blatt: Terforation kl. Wandobj. 09/XVII 2009 Angela Glajcar.


Zustand:
Das Objekt befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Mit originaler Transportbox. Hier betitelt.

Provenienz:
- Galerie van der Koelen, Mainz/Venedig
- Galerie K, Staufen/Barcelona
- Privatsammlung Baden-Württemberg

Literatur:
- Hanten, Sasa (Hrsg.): Angela Glajcar, Köln 2013, WVZ.-Nr. 2009-052.

Angela Glajcar, Jahrgang 1970, hat sich nach ihrem Bildhauereistudium an der Akademie in Nürnberg (Meisterschülerin Tim Scott) von der Tradition kompakter Holz- und Metallskulpturen gelöst und arbeitet heute vorwiegend installativ mit industriell gefertigtem Papier und technoiden Werkstoffen wie Glasgewebe und komplexen Kunststoffmaterialien. Ihre häufig für einen spezifischen Ort entwickelten Skulpturen und Objekte werden bestimmt von der Einbindung von Licht. Einem breiteren Publikum bekannt wurde Angela Glajcar durch ihre "Terforationen". Das sind Objekte aus hintereinander gestaffelten Papierbahnen, in denen durch Einreißen Räume entstehen.


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Versand nur nach Absprache nach der Auktion.
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Angela Glajcar   Deutschland   Zeitgenössische Kunst   Objekte   2000er   Abstrakt   Skulptur   Papier