Tierische Liebe

Los endet
Sie werden während der Auktion angerufen und bieten am Telefon mit. Der Betrag im Feld "Telefongebot" gilt als Reserve-Gebot für den Fall, dass Sie telefonisch nicht erreichbar sind.




Jetzt live zusehen

Sie wollen ein Objekt von Tierische Liebe verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Tierische Liebe kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
SCHLEIME, CORNELIA
1953 Berlin

Titel: Tierische Liebe.
Datierung: 2007.
Technik: Tusche auf Bütten.
Montierung: Auf Karton montiert.
Maße: 57 x 76cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert unten rechts: C.M.P. Schleime 2007.
Rahmen/Sockel: Rahmen. Im Rahmen beschrieben.

Die Künstlerin ist vom 19.09.2020 bis zum 24.01.2021 in der Gruppenausstellung "Berührend. Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis" im Paula Modersohn-Becker Museum in Bremen, sowie vom 24.09.20 bis zum 20.01.21 in der Gruppenausstellung "WE NEVER SLEEP" in der Schirn Kunsthalle, Frankfurt vertreten.

Provenienz:
- Galerie Michael Schultz, Berlin

Ausstellungen:
- Auf AEG (Halle 20), Nürnberg 2015

"Wäre gute Kunst eine Frage des Geschlechts, würden Männer den Kürzeren ziehen."
[Thomas Rusche]

Dass Talent keine Frage des Geschlechts ist, war bereits im 18. Jahrhundert bekannt. Verfolgt man jedoch den Kunstmarkt, wird deutlich, dass auch im 21. Jahrhundert noch viel zu tun ist. Sowohl Präsenz als auch Verdienst sind eindeutig zugunsten der Männer verteilt. Thomas Rusche macht hinsichtlich des Geschlechts der Kunstschaffenden keinen Unterschied. Wenn es so etwas wie die weibliche Perspektive jedoch geben sollte, dann fasziniert ihn diese vielleicht sogar mehr als die seiner eigenen Geschlechtsgenossen. Die große Anzahl von Werken der Ausnahmekünstlerin Cornelia Schleime in der Sammlung, die als einzige DDR-Künstlerin bereits in den 1980er Jahren vor der Wende in den Westen ausgewandert ist, bezeugt in eindrücklicher Weise Thomas Rusches oben zitierten Ansatz.
[Teresa Bischoff].
| Los empfehlen
|

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 80,00 Euro inkl. 12,77 Euro MwSt
EU: 120,00 Euro inkl. 19,16 Euro MwSt
Weltweit: 180,00 Euro inkl. 28,74 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung