Navigationicon
AGB
Thonet- Sammlung Thillmann
Thonet- Sammlung Thillmann | Auktion: 22.01.2019 | Vorbesichtigung: 14.01.2019 - 21.01.2019

Los beendet

Los 16

Aufrufzeit
22.01.2019 - ca.15:09 Uhr

Taxe

3.500 - 4.000 €

Zuschlag
Unverkauft

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Gebrüder Thonet erhalten?
Newsletter
TOILETTESPIEGEL NR. 1.
Gebrüder Thonet. Wien. Um 1880. Entwurf Gebrüder Thonet.

Buchenholz, massiv gebogen, geschliffenes Glas, Stoff, Messing, Sperrholz. 160x89x63cmcm.

Ausstellung:
-MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne, Roentgen Museum Neuwied, 2011.

Literatur:
-Thillmann/Willscheid, ''MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne'', Ausstellungskatalog, Roentgen Museum Neuwied, 2011, S. 304, Abb. Nr. 61.


Naturfarben, im Originalzustand.

Bereits ab 1865/66 hatten die Gebrüder Thonet einen Toilettespiegel im Angebot, die spätere Nr. 1.
Der Toilettespiegel Nr. 2 wurde ab etwa 1885 produziert.
Wurde bei der Nr. 1 das gleiche Untergestell verwendet wie auch für den Blumentisch Nr. 1, so bediente man sich bei dem Toilettespiegel Nr. 2 des Untergestells von Blumentisch Nr. 2. Der obere Teil unterscheidet sich bei den frühen Modellen - bis etwa 1890 - nur geringfügig: Während bei der Nr. 1 die die Kerzenhalter tragenden Arme die beiden den Spiegel haltenden Arme zweimal kreuzen, liegen sie bei der Nr. 2 nur an. Später verwendete man letztere, einfachere Konstruktion für beide Modelle.
Das Untergestell des Aufwartetisches Nr. 1 entspricht ebenfalls dem des Toilettespiegels Nr. 2, der leicht in der Platte verändert auch als Nähtisch mit Schublade und als Schachtisch angeboten wurde.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Schlagworte
Gebrüder Thonet   Möbel  

Auktionsergebnisse zu: Gebrüder Thonet

Weitere Lose zeigen