Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 13.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los ist verkauft

Los 113

Taxe
1.400 - 1.600 €
Ergebnis
1.400,00 €

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Paris erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Paris
VASENPENDULE EMPIRE.
Paris. Um 1810. Armingaud l'né.

Bronze patiniert und tlw. vergoldet. Emailzifferblatt. Schildförmiges Gehäuse mit Armillarsphäre als Bekrönung. Römische Ziffern. Pendulewerk mit
Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf Glocke. Höhe 39cm.
Das Zifferblatt bezeichnet Armingaud l'né à Paris.
Zustand B.

Provenienz:
Privatsammlung Rheinland.

Literatur:
Tardy: Dictionnaire des Horlogers Francais, Paris 1972. Meister siehe S. 13.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 45,00 Euro zzgl. 7,18 Euro MwSt
EU: 70,00 Euro zzgl. 11,18 Euro MwSt
Weltweit: 120,00 Euro zzgl. 19,16 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung