Navigationicon
AGB
Art & Interior
Art & Interior | Auktion: 30.01.2019 | Vorbesichtigung: 26.01.2019 - 28.01.2019

Los beendet

Los 1478

Aufrufzeit
30.01.2019 - ca.10:00 Uhr

Taxe

300 - 500 €

Zuschlag
Unverkauft

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Vier Vasen und eine Chinesin mit Wackelkopf erhalten?
Newsletter
VIER VASEN UND EINE CHINESIN MIT WACKELKOPF.
China und Europa. 1920. Jh.

Keramik/Porzellan mit Lack. Paar Vasen. Seladonkrakele-Glasur mit Rot- und Goldlack. H.46,5cm. Kalebassenvase.
Schwarzlack mit Gold. (Beschädigt). H.39cm. Trichtervase. Wohl Fayance mit Rotlack.
H.24,5cm. Chinesin mit Wackelkopf. H.36,5cm. Zustand A/B. Lack teils berieben und bestoßen.

Provenienz:
-Sammlung Jörg Wolfgang Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog zu Sachsen.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Asiatische Kunst

Weitere Lose zeigen