Fine Art
Fine Art | Auktion: 28.05.2020 | Vorbesichtigung: 22.05.2020 - 25.05.2020

Los ist verkauft

Los 1558

Taxe
1.200 - 1.600 €
Ergebnis
1.500,00 €

Sie wollen ein Objekt von Ulf Puder verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Ulf Puder kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Ulf Puder
PUDER, ULF
1958 Leipzig

Titel: Winterliche Stadtlandschaft (MG I).
Datierung: 1982.
Technik: Öl auf Hartfaserplatte.
Maße: 30 x 36cm.
Bezeichnung: Signiert, datiert und bezeichnet verso: U. Puder 82 MG I.
Rahmen/Sockel: Rahmen. Im Rahmen beschrieben.

Provenienz:
- Galerie Jochen Hempel, Leipzig/Berlin.

"Mit Staffelei, Pinsel und Farbe nach draußen zu gehen und dort direkt vor dem Motiv zu malen, ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Landschaften und bedeutende Naturphänomene hingegen mit Block und Zeichenstift einzufangen, war bereits in früheren Epochen sehr verbreitet. Galt seit der Renaissance doch das Diktum, die Natur möglichst genau zu studieren. Ähnlich der kleinen zeichnenden Figur in Pieter de Molijns südlicher Landschaft darf auch der Betrachter sich im Bilde fühlen und die Schönheit der Natur mit Künstlerblick entdecken.
Stadtmenschen werden in Ulf Puders Gemälde vermutlich zur selben Erkenntnis gelangen. Im Unterschied zur niederländischen Landschaft wurde die schneebedeckte Dachlandschaft jedoch nicht von der Künstlerin Natur erschaffen, sondern von Menschenhand errichtet. Mit klassischer Maltechnik wiedergegeben, setzen sich die Häusersilhouetten gegen die kalte, morgendliche Winterdämmerung vom dunstigen Hintergrund ab.
Bisweilen wandeln sich lediglich die Motivformen, während die künstlerische Sichtweise über Jahrhunderte konstant bleibt."
Prof. Dr. Teresa Bischoff

Die Versteigerung der SØR Rusche Collection haben wir als Konzeptauktion zwischen altmeisterlichen Gemälden und Werken zeitgenössischer Künstler entwickelt.
Aufgebaut in Dialogpaare kommunizieren die Kunstwerke miteinander, wobei jedes Stück als einzelnes Los angeboten wird.
Das vorliegende Los korrespondiert mit Los Nr. 1559.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

25,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
16,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld


Verwandte Werke in der Auktion
Ulf Puder   Deutschland   Neue Leipziger Schule   Zeitgenössische Kunst   Unikate   1980er   Stadtlandschaft   Gemälde   Öl   Winter  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 80,00 Euro inkl. 12,77 Euro MwSt
EU: 120,00 Euro inkl. 19,16 Euro MwSt
Weltweit: 180,00 Euro inkl. 28,74 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose, die Sie interessieren könnten