Los ist verkauft

Los 82 | Max Ernst | Zu: Benjamin Peret, Je sublime

Taxe
12.000 - 18.000 €
Ergebnis
15.840 €

Sie wollen ein Objekt von Max Ernst verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Max Ernst kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Max Ernst
ERNST, MAX
1891 Brühl - 1976 Paris

Titel: Zu: Benjamin Peret, Je sublime.
Datierung: 1936.
Technik: Suite von vier farbige Frottagen auf festem Velin.
Maße: Jeweils: 14 x 12cm.
Bezeichnung: Éditions Surréalistes, Paris (Hrsg.).
Rahmen/Sockel: Zusammen unter einem Passepartout.

Die Blätter waren in der Vorzugausgabe des Buches eingeheftet. Die hier vorgestellten Frottagen gehören zu einem der 25 h.c.-Exemplaren (Buch Nr. 7-41). Dazu erschienen 16 nummerierte Bücher mit Frottagen auf Japan. Die Anzahl der Farben variieren innerhalb der Auflage.

Provenienz:
- Privatsammlung Löbermann, Nordrhein-Westfalen

Ausstellungen:
- Kunstsammlung Chemnitz, 1998/99
- Rupertinum, Salzburg 1999
- Kunstverein Nürnberg, 1999

Literatur:
- Spies, Werner: Max Ernst - Das graphische Werk, Köln 2004 (Faksimilierte Nachauflage), WVZ.-Nr. 16/I-IV/C.

Ansprechpartner:
Johann Herkenhöner
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 304

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Inventarnummer: 73350-1



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 65,00 Euro inkl. 10,38 Euro MwSt
EU: 90,00 Euro inkl. 14,37 Euro MwSt
Weltweit: 145,00 Euro inkl. 23,15 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung