Navigationicon
AGB
Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 13.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los ist verkauft

Los 72

Aufrufzeit
Los ist verkauft

Taxe

1.000 - 2.000 €

Zuschlag
800,00 €

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Nürnberg erhalten?
Newsletter
ZUCKERDOSE MIT BLÜTENZWEIGEN.
Nürnberg. 1775-77. Georg Nicolaus I Bierfreund.

Silber mit Innen- und Teilvergoldung. Auf ovalem Boden entsprechend geformter und gebauchter Korpus, allseitig mit getriebenen
und punzierten Blütenzweigen in flachem Relief. Der Knauf des scharnierten Deckels
ebenfalls als Blütenzweig gearbeitet. Vorne kleiner Drückermechanismus. Ca. 206g. 10x15x10,5cm.

BZ Nürnberg 1767-1777 (GNM BZ42), Vorgeher J.N. Wollenberg (1775-1779, ebd. VB06c), MZ Georg Nicolaus I Bierfreund (1740-1784, ebd. MZ0065). Zustand A/B.

Provenienz:
Westfälische Privatsammlung.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Auktionsergebnisse zu: Nürnberg

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 17,00 Euro zzgl. 2,71 Euro MwSt
EU: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
Weltweit: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung


Weitere Lose zeigen