Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 15.05.2019 | Vorbesichtigung: 10.05.2019 - 13.05.2019

Los ist verkauft

Los 2

Taxe
1.000 - 1.500 €
Zuschlag
900,00 €

Sie wollen ein Objekt von Meissen verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Meissen
ZWEI DOPPELHENKELBECHER UND UNTERSCHALEN MIT GOLDCHINESEN.
Meissen. Um 1720/25. Dekor Abraham Seuter Werkstatt, Augsburg.

Porzellan, einmal blauer Unterglasurdekor, radierter Golddekor. Höhe 7cm/8cm, ø 13,5cm/13,5cm.
Eine Bechertasse mit Schwertermarke. Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Franz Monheim, Aachen (1891-1969), durch Erbgang bis heute in Familienbesitz.
Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Meissen   Deutschland   Porzellan   18. Jahrhundert   Chinoiserien  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 32,00 Euro zzgl. 5,11 Euro MwSt
EU: 60,00 Euro zzgl. 9,58 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung