Modern, Post War & Contemporary
Modern, Post War & Contemporary | Auktion: 01.12.2021 | Vorbesichtigung: 26.11.2021 - 29.11.2021

Los beendet

Los 417 | Eugène Leroy | "Au Dehors"

Taxe
25.000 - 45.000 €
Mindestgebot

24.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Eugène Leroy verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Eugène Leroy kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter & Suchkartei
Auktionsergebnisse zu: Eugène Leroy
LEROY, EUGÈNE
1910 Tourcoing/Frankreich - 2000 Wasquehal/Frankreich

Titel: "Au Dehors".
Datierung: 1996.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 65,5 x 56,5cm.
Bezeichnung: Bezeichnet, signiert, betitelt und datiert verso: (1), MW, ELeroy, AU DEHORS 1996.
Rahmen/Sockel: Modellrahmen.

Provenienz:
- Galerie Michael Werner, Köln
- Privatsammlung Nordrhein-Westfalen

- Typische exzessive Schichtung der Ölfarben mit flirrend-abstrahierender Wirkung
- Spannungsvolle Komposition, die das Dargestellte erst auf den zweiten Blick freigibt
- Leroy zählt zu den renommiertesten französischen Malern des 20. Jahrhunderts

Das Oeuvre Eugène Leroys ist eine Ode an die Sinnlichkeit. Auch "Au dehors" fordert die Sinne der Betrachtenden heraus: die pastose, plastische Farbe, die mit ihrer komplexen Struktur haptisch präsent ist; die die Betrachtenden durch den dicken Auftrag sogleich an den Geruch von Ölfarbe erinnert; vor allem aber die Farbe, die eine Darstellung zeigt, die zwischen abstrakt und figurativ oszilliert. Nur durch die intensive Betrachtung kristallisieren sich zusammenhängende Formen und Linien heraus und zeigen unabhängig des Lichts und Raums facettenreich das Natürliche, das Wesentliche und Unmittelbare. Unabhängig von der Kunsttheorie und den Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts, in welche er sich auch nicht einordnen lässt, ist es genau das Licht, welches den Künstler beschäftigt, denn "[m]itzuerleben, wie Licht und Gedanke durch diese Malerei fließe, ohne etwas anderes als die Position des Betrachters oder seines Blickes zu ändern, das wäre die ultima ratio seines Werks" (Zacharopoulos, Denys, in: Eugène Leroy - Exposition du Centenaire, Paris 2010). Bevorzugte Motive des Malers sind Akte, Landschaften und wie hier Porträts, die mithilfe der leuchtenden Ölfarbe und dem Licht das Genuine der Natur einfangen.

Ansprechpartner:
Hilke Hendriksen
Modern, Post War & Contemporary Art
+49 221 92 58 62 305

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

32% Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Los: 74239-5

Verwandte Werke in der Auktion
Eugène Leroy   Frankreich   Informel   Nachkriegskunst   Unikate   1990er   Abstrakt   Gemälde   Öl  


Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Absprache nach der Auktion.