Alte Kunst
Alte Kunst | Auktion: 14.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los ist verkauft

Los 1059

Taxe
2.000 - 3.000 €
Ergebnis
33.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Maurice Langaskens verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Maurice Langaskens kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Maurice Langaskens

Langaskens, Maurice
1884 Gent - 1946 Schaerbeek

"Gevangenen troost". Selbstportrait des Künstlers als Schmetterlingsbeobachter während der Gefangenschaft. Öl auf Leinwand. Doubliert. 39 x 33cm. Betitelt, datiert und signiert oben rechts: Gevangenen troost / te Göttingen / Juni 1917 / Maurits Langaskens. Rahmen.

Rückseitig:
Auf dem Keilrahmen Etikett der Brüsseler Galerie Sneyers.

Die Zeit seit den ersten Kriegstagen 1914 bis zum Februar 1918 muss der belgische Maler und Grafiker Maurice Langaskens in verschiedenen Gefangenenlagern verbringen. War er zuvor ein typischer Vertreter der belgischen Art Nouveau, so entstehen in dieser Zeit zahlreiche eindringliche Szenen und Portraits, die heute das Oeuvre des Malers prägen und zu seinen besten Werken zählen.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 37,00 Euro zzgl. 5,91 Euro MwSt
EU: 70,00 Euro zzgl. 11,18 Euro MwSt
Weltweit: 100,00 Euro zzgl. 15,97 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung