Europäisches Kunstgewerbe
Europäisches Kunstgewerbe | Auktion: 13.11.2019 | Vorbesichtigung: 08.11.2019 - 11.11.2019

Los ist verkauft

Los 228

Taxe
2.000 - 3.000 €
Ergebnis
2.000,00 €

Sie wollen ein Objekt von Meissen verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Meissen
"NACH DEM BADE".
Meissen. Modell R. Ockelmann, 1883.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Junge Frau auf rundem, profiliertem Sockel mit Wellenfries stehend. Weiterer, reliefierter
Fries mit Fischen, Schilf und Dreizacken. Zum Anziehen eines Schuhs, hat sie ihren rechten
Fuß auf auf einen mit Efeu bewachsenen Felsen abgestützt. Mit der linken Hand hält sie den
zweiten Schuh und ein drapiertes Tuch. Höhe 36cm.
Schwertermarke, M193b, Bossierernr. 49, Malernr. 19. Zustand C.

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, gem. § 25a UStG nicht ausweisbar, nicht erstattbar

29,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis


Verwandte Werke in der Auktion
Meissen   Deutschland   Jugendstil / Art Déco   20. Jahrhundert   Figur   Porzellan   Ockelmann, Robert  

Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 30,00 Euro zzgl. 4,79 Euro MwSt
EU: 50,00 Euro zzgl. 7,98 Euro MwSt
Weltweit: 90,00 Euro zzgl. 14,37 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung