Los ist verkauft

Los 6

Taxe
1.400 - 1.600 €
Ergebnis
1.200,00 €
Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?
Objektbewertung
Experten

Sie möchten zukünftig Angebote zu Daniel Behrendt erhalten?
Newsletter
Auktionsergebnisse zu: Daniel Behrendt
Behrendt, Daniel
1980 Stendal

"Schädel". 2007. Öl auf Leinwand. 70 x 60cm. Signiert, datiert und betitelt verso: Daniel Behrendt "Schädel" 2007.

Zustand:
An den Ecken und Kanten partiell Farbabplatzer. Ansonsten befindet sich das Werk in einem sehr guten Zustand.

Provenienz:
- Galerie Epikur, Wuppertal (Aufkleber).


Der Meisterschüler Karin Kneffels verbindet feinmalerische Brillianz mit einer thematischen Reduktion auf 'Architektur und Wohnen'.
Das Fenster einer schlichten Hausfassade wird durch einen Totenschädel dominiert, der mit den überkreuzten Gebeinen nicht nur in St. Pauli die Populärkultur der letzten Jahrzehnte so geprägt hat wie kaum ein anderes Symbol.
Seit der Barockzeit gemahnt uns der Schädel, in irdischer Mühsal und Lust an den Tod nicht nur zu denken, sondern uns mit ihm zu befreunden.
So befremdlich dieser Gedanke heute für viele Zeitgenossen ist, in der Kunst schwingt er immer wieder mit und öffnet selbst die engsten Fenster des Lebens.


(TR)

Los ausdrucken
| Los empfehlen
|

Bedingungen



Folgerechtabgabe
1

Regelbesteuerung, MwSt. ist ausgewiesen

25,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld



Voraussichtliche Versandkosten für dieses Lot:
Deutschland: 35,00 Euro zzgl. 5,59 Euro MwSt
EU: 75,00 Euro zzgl. 11,97 Euro MwSt
Weltweit: 120,00 Euro zzgl. 19,16 Euro MwSt
zzgl. Versandversicherung